Akademie DIN ISO 29990 | Verwaltung DIN ISO 9001 | AZAV | AYA zertifiziert | staatlich anerk. nach §6 Abs.1 WBLVO M-V.

WAY Onlineakademie > Yogalehrer Jahresausbildung 200h/AYA | Schwerin

Yogalehrer*innen Ausbildung 200h/AYA | Schwerin

Herzlich Willkommen zu unserer Yogalehrer*innen Ausbildung 200h AYA in Schwerin

Fast monatlich melden die Krankenkassen und andere Gesundheitsinstitutionen die Zunahme von Stress bedingten Rückenschmerzen, Burnout Syndrom, Depressionen, Herz-Kreislauf Krankheiten und Krankheitsbilder des rheumatischen Formenkreises. Die Mehrzahl der Betroffenen dieser Krankheiten ist auf Grund zu starken Stresses krank geworden. Der Mensch wurde mit der Flut der täglich im Körper erzeugten Stresshormone nicht mehr fertig, weil er sich nicht die Zeit für eine aktive Regeneration genommen hat. Yoga hat vielen Menschen schon geholfen wieder in eine natürliche Balance zu finden und das homöostatische Gleichgewicht des Körpers zu erhalten. Immer öfter dienen Yogalehrer*innen Ausbildungen deshalb in erster Linie dem eigenen Gesundheitsprozess.

Wenn auch Du die transformierende Wirkung des Yoga auf Körper, Geist und Seele selbst erfahren oder diese verantwortungsvoll an andere weitergeben möchtest, dann ist unsere Yogalehrer*innen Ausbildung in Schwerin genau das Richtige für Dich. Angeleitet von einem sehr erfahrenen Dozent*innen Team kannst Du dich in loftartigen Studioräumen, frei von Leistungsdruck in die Yogapraxis vertiefen. Von unseren hochqualifizierten Dozent*innen wirst Du mit viel Herz und Kompetenz in die ganzheitliche Lehre des Yoga eingeführt.

Termine Schwerin Jahresausbildung 2024

  • 23.03. - 24.03.2024*
  • 27.04. - 28.04.2024
  • 15.06. - 16.06.2024
  • 20.07. - 21.07.2024
  • 07.09. - 08.09.2024
  • 05.10. - 06.10.2024
  • 16.11. - 17.11.2024
  • 11.01. - 12.01.2025

* Für das erste online Wochenende brauchst Du ein onlinefähiges Endgerät und eine stabile Internetverbindung

Yoga ist aktive Regeneration. Wer es täglich betreibt, reinigt seinen Körper regelmäßig von den Stresshormonen, die ihn krank machen. Immer mehr Menschen nutzen Yoga deshalb als präventive Gesundheitsvorsorge ohne Nebenwirkungen. Wer mit Yoga beginnt, merkt nach kurzer Zeit, wie sich leere Akkus wieder aufladen, die Lebensenergie steigt, der Geist zur Ruhe kommt und der Körper wieder kraftvoll und gesund wird. Denn die verschiedenen Asanas wirken nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf energetischer, mentaler, emotionaler und spiritueller Ebene auf die Psyche und den Körper der Praktizierenden ein.

Wenn Du Yoga für dich persönlich vertiefen oder an andere Menschen kompetent weitergeben willst, dann ist die Yogalehrer*innen Ausbildung 200h (erweiterbar auf 500h) genau das Richtige für Dich! Mit WAY Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit hast Du eine international zertifizierte Ausbildungsinstitution gewählt. Unsere Yogalehrer*innen Ausbildung entspricht den Standards der Yoga Alliance. Mit unseren Zertifikaten kannst Du weltweit arbeiten und dich zum RYT200 registrieren lassen.

Wir lehren einen präzisen Hatha Yoga und Vinyasa Flow Yoga. Die Ausbildung zum/zur Yogalehrer*in steht allen Levels offen. Du solltest eine Yogapraxis von einem Jahr und ein hohes Interesse an Achtsamkeit, ganzheitlicher Körperarbeit und persönlichem Wachstum mitbringen.

  • Dauer:8 Wochenenden
  • Sprache:Deutsch
  • Level:Anfänger

Ausbildungsinhalte

Bitte bedenken Sie, dass es sich im Yoga bei Stundenangaben immer um Unterrichtseinheiten a 45 Minuten handelt. An einem Ausbildungstag von 8 Stunden haben Sie 10 Unterrichtseinheiten (UE) absolviert. Außerdem kommen noch Unterrichtseinheiten für die Vorbereitung und die Hausaufgaben hinzu.

Überblick

  • Begrüßung / Vorstellung / Prüfungsregularien
  • Theorie Yoga allgemein
  • Entspannungstechniken
  • Pranayama
  • Asanas
  • Psychologie
  • Anatomie / Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Philosophie
  • Mudras
  • Mantren
  • Meditation
  • Schwerpunkt Praxisstunden
  • Specials / Ausblick

Teilnahmevoraussetzung, Zeiten & Zertifizierungen

Teilnahmevorausetzungen: Mindestalter 18 Jahre. Die Ausbildung ist für alle Konditionslevel offen. Solltest Du besondere Beschwerden haben, gehen unsere Yogalehrer*innen immer darauf ein.

Ausbildungsgruppengröße: 12 bis maximal 15 Teilnehmer*innen. Wir sind der Meinung, dass größere Gruppen nicht von einem/einer Yogalehrer*in gut zu unterrichten sind, ohne dass die Ausbildungsqualität des Handson und der individuellen Betreuung der Schüler*innen leidet.

Ausbildungszeiten: von 8:00 bis 18:00* - Damit erhältst Du 12 Unterrichtseinheiten für die Krankenkassenzertifizierung pro Tag.

*Änderungen vorbehalten in Ausbildungen außerhalb von Wiesbaden.

Nach der Ausbildung erhältst Du dein AYA zertifiziertes, international anerkanntes 200h Zertifikat. Dein Zertifikat lautet "Hatha/Vinyasa Yogalehrer*in 200h/AYA". Die Ausbildung ist sowohl AYA zertifziert (500h) als auch von den Krankenkassen anerkannt (640h). Das bedeutet für alle die nur die AYA möchten, dass sie die Zertifizierung nach 5 Modulen erhalten. Wird die Krankenkassenzertifzierung angestrebt, müssen weitere 140h absovliert werden. 100h Stunden können frei im Rahmen unserer Spezialisierungen gewählte werden. 40h erreichst Du durch die Absolvierung unseres Alignmentkurses. Des Weiteren ist unsere Akademie nach §6 Abs.1 WBLVO MV staatlich anerkannt. Das WAY Konzept wurde vor 10 Jahren von Marion Neises entwickelt und wird seitdem ständig verfeinert und an den neusten wissenschaftlichen Stand angepasst. Alle unsere Lehrmaterialien im Rahmen eines Audits, im Rahmen der DIN29990 Lehrakademiezertifizierung, auf Inhalt, Didaktik und neusten Stand überprüft.


Informationen zur AYA

Informationen zur unseren Zertifizierungen

Unsere Ausbildung basiert inhaltlich auf den Richtlinien der Amerikanischen Yoga Alliance (AYA). Diese Richtlinien sind vorgegeben, um einen hochwertigen Qualitätsstandard für Yogalehrer*innen Ausbildungen international zu gewährleisten. Sie ist deshalb aufgeteilt in 50 Prozent Technik und Praxis, 12,5 Prozent Unterrichtsmethodik, 10 Prozent Anatomie und Physiologie, 15 Prozent Philosophie und Geschichte, 5 Prozent Praktikum und 7,5 Prozent Selbstvermarktung für Yogalehrer*innen. Wir garantieren Dir damit eine hochqualitative Ausbildung. Mit dem Erhalt des Zertifikats bist Du automatisch AYA-zertifiziert. Die Registrierung auf der AYA-Plattform kannst Du selbst bei Bedarf vornehmen.

Zertifizierungsbedingungen können sich auf Grund der Vorgaben der Zertifizierer*innen kurzfristig ändern. WAY kann keine Gewährleistung für Zertifizierungsrichtlinien der AYA, der DIN 29990, der AZAV, sowie anderer Zertifizierungen in unserem Unternehmen übernehmen.


Informationen zur Krankenkassenzulassung

WAY bildet nach dem Leitfaden Prävention nach §20 Absatz 4 Nr. 1 SGB V aus. Im Folgenden möchten wir Dich über die gesetzlichen Regelungen der Krankenkassenzulassung informieren: Der Gesetzgeber schreibt vor, falls Ihre Kunden mit der Krankenkasse abrechnen wollen, eine mindestens 500h Yogalehrer*innen Ausbildung von mindestens 2 Jahren zu absolvieren. Die Ausbildung muss laut Krankenkassen durchgängig gebucht sein und kontinuierlich in mindestens zwei Jahren und maximal vier Jahren vollzogen werden.

Unser Konzept (Konzept-ID: KO-ST-GHVFYD) ist von der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen durch die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und entspricht dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20, 20 a und 20 b SGB V". Die Absolvent*innen unser 500h Ausbildung können sich somit bei der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifizieren und ihre Kurse über die Krankenkassen anerkennen lassen. Das heißt, Mitglieder*innen der gesetzlichen Krankenkassen, erhalten je nach Krankenkasse bis zu 90% des Yoga- und Stressmanagement Kurses erstattet.

Die WAY Yogalehrer*innen Ausbildung kannst Du sowohl in 5 Blöcken á 100h plus ein Prüfungsblock, sowie unserer Alignmentausbildung mit 50h, und unserem Hilfsmittelkurs.

Seit Juli 2015 können auch alle Interessent*innen, die in nicht-medizinischen Berufen ausgebildet sind, die Krankenkassenzulassung erhalten. Du musst dafür nach Ausbildungsende 200h Unterrichtsstunden Lehrtätigkeit nachweisen. Diese 200h Lehrtätigkeit können bei WAY im Rahmen unserer Kurse auf freiwilliger Basis abgeleistet werden.


WAY-Diplom

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung, Lehrprobe und schriftlicher Prüfung erteilen wir Dir das international anerkannte Zertifikat Yogalehrer*in 200h nach den Richtlinien der American Yoga Alliance.

Du verfügst damit über eine Yogalehrer*innen Ausbildung die weltweit anerkannt ist. Du kannst dich mit dem Zertifikat als RYT200 registrieren lassen.

Wichtige Ausbildungsinformationen

Wer wir sind, wofür wir stehen.

WAY Europäische Akademie für Yoga und ganzheitliche Gesundheit ist eine stilübergreifend ausbildende DIN 29990 zertifizierte Lehrakademie. Wir lehren sowohl Hatha Yoga nach Yesudian als auch Vinyasa und Ashtanga in der Tradition von Krishnamacharya und Sri Pattabhi Jois.

Unsere Akademie ist weltoffen geprägt, wir bieten Dir den jahrtausendalten Schatz des Yoga an, was Du davon mit nach Hause nimmst soll alleine Dein eigenes Wachstum bestimmen. Jeder in seiner Geschwindigkeit und nach seinen Ressourcen.

Ausserdem bieten wir Spezialausbildungen für alle Alterstufen an. Wir bilden zum Prä- & Postnatal Yogalehrer*in, Kinderyogalehrer*in, Yinyogalehrer*in, Hormonyogalehrer*in, Senioren- und Businessyogalehrer*in aus.

Unsere Ausbildungen finden weltweit in deutscher Sprache statt.


Berufsbild Yogalehrer*in

Yogalehrer*innen werden in den unterschiedlichsten Branchen dringend gesucht.

Der Beruf des Yogalehrers ist während der vergangenen 20 Jahre immer mehr zu einem Vollzeitberuf geworden. Die Branche wächst kontinuierlich. Mehr als 3 Mio. Menschen betreiben Yoga in Deutschland – Tendenz steigend. Yoga ist einer der größten Wachstumsmärkte im sport-wissenschaftlichen Bereich. Gut ausgebildete Yogalehrer*innen werden deshalb dringend gesucht.

Obwohl die Berufsbezeichnung nicht geschützt ist, hat der Beruf des Yogalehrers in der letzten Zeit immer höheres Ansehen erlangt. Durch eine fundierte Ausbildung zum/zur Yogalehrer*in werden in der Regel über den Zeitraum von 2 – 3 Jahren, sowohl die Methoden als auch die Sachkompetenz entwickelt, um einen individuell angepassten, anatomisch fundierten Unterricht anzubieten.

Die Aufgabe des Yogalehrers ist es, Menschen sowohl Entspannungstechniken nahezubringen, als sie auch insgesamt zu einer gesünderen Lebensweise zu coachen, die Körperwahrnehmung zu schulen, die Gedanken zur Ruhe zu bringen, die Seele zu stärken und den Körper aufzubauen.

Yogalehrer*in – Berufsaussichten

Überarbeitung, Mangel an Bewegung, Übergewicht und genereller Stress, der im Alltag heutzutage immer mehr zunimmt, tragen dazu bei, dass die Belastung der Bevölkerung stetig ansteigt. Da Yogalehrer*innen vor allem in den Bereichen Gesundheit/Prävention, Bildung und natürlich auch Freizeit/Wellness eingesetzt werden, hilft ihr Unterricht die oben genannt Faktoren zu reduzieren.

Eine Yogapraxis unterstützt Menschen, die mitten im Berufsleben stehen und ältere Arbeitnehmer*innen, deren Auslastung, zum Beispiel durch verlängerte Lebensarbeitszeit zugenommen hat. Yoga kann krankheitsbedingten Einschränkungen entgegenwirken und ein stressbedingtes Ungleichgewicht wieder ausgleichen. Aber auch Kinder und Jugendliche können durch Yoga ihre Konzentrationsfähigkeit steigern, sowie einem immer stärker zunehmenden Bewegungsmangel entgegensteuern.

Yogalehrer*innen arbeiten in unterschiedlichsten Branchen. Sie unterrichten zum Beispiel in Sport- und Fitnesseinrichtungen, in Seniorenheimen, Schulen und Kindergärten, aber bieten auch Yoga in Unternehmen an. Krankenhäuser, Physiotherapiepraxen und weitere therapeutische Einrichtungen stellen immer mehr Yogalehrer*innen ein. Yogalehrer*in ist auch ein beliebter Umschulungsberuf für Menschen aus anderen medizinischen, psychologischen und pädagogischen Berufen geworden. Die Arbeitsagenturen finanzieren solche berufserhaltenden Maßnahmen. WAY YOGA ist zertifizierter Partner der Arbeitsagentur im Rahmen des AZAV-Qualitätsmanagements.

Aufgabenstruktur des Yogalehrers

Planung des Unterrichts:

  • Konzeptbildung zur Vor- und Aufbereitung des eigenen Unterrichts (Stundenplanung)
  • Entwurf zielgruppenorientierter Unterrichtspläne und methodische Aufbereitung
  • Organisation und Zusammenstellung der Unterrichtsmaterialien
  • Vorbereitung der Unterrichtsstunde, Durchführung und Beurteilung

Tätigkeiten im Unterricht:

  • Anwendung des Stunden- und Unterrichtskonzepts
  • Ständige Gruppenbetreuung
  • Auswahl der Asana nach Teilnehmer*innen Voraussetzungen (z. B. Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene, Menschen mit Einschränkungen (Krankheit)
  • Unterrichten von Asana, Atem- und Meditationsübungen
  • Philosophische Grundlagen und theoretischer Hintergrund des Yoga vermitteln
  • Weiterentwicklung der Schüler*innen unterstützen

Kann ich nach einer 100h Ausbildung Yogakurse für Anfänger leiten?

Ja! Mit unserem speziell entwickelten didaktischen Konzept lernst Du innerhalb von 8 Tagen eine Yogaanfängergruppe zu unterrichten und die Asanas frei und korrekt anzuleiten.

Dennoch raten wir jedem/jeder Teilnehmer*in, wenigstens die 200h Ausbildung nach AYA abzuschließen. Nach 200h gibt es die erste offizielle Zertifizierung im Yogamarkt, den so genannten RYT 200 Yoga Alliance zertifiziert. Dazu müssen beide Module nach AYA abgeschlossen sein. Du hast anschließend ein international anerkanntes Zertifikat und eine Ausbildung nach den Qualitätskriterien der American Yoga Alliance durchlaufen.

Ein 200h Zertifikat nach AYA wird bei den meisten Volkshochschulen, Fitnessstudios und Hotels vorausgesetzt. Unsere 100h Ausbildung ist der erste Teil (Modul1) der AYA-zertifizierten 200h Ausbildung. Du verfügst somit über ein hochwertiges 100h Zertifikat, das ebenfalls nach internationalen Ausbildungsstandards gelehrt wird. Damit hebst Du dich von nicht zertifizierten Ausbildungsinstituten deutlich ab. Die Erfahrungen unserer Absolvent*innen sprechen für sich. Lesen Sie dazu unsere Kundenstimmen. Wir arbeiten dazu mit ausgewählter, hochwertiger Literatur.

An unserer Akademie hast Du nach der 100h Ausbildung die Möglichkeit dich zum/zur Yogalehrer*in 200h bis 500h weiterzubilden. Die Ausbildung ist sowohl AYA zertifziert (500h) als auch von den Krankenkassen anerkannt (640h). Das bedeutet für alle die nur die AYA möchten, dass sie die Zertifizierung nach 5 Modulen erhalten. Wird die Krankenkassenzertifzierung angestrebt, müssen weitere 140h absovliert werden. 100h Stunden können frei im Rahmen unserer Spezialisierungen gewählte werden. 40h erreichen Sie durch die Absolvierung unseres Alignmentkurses.

Seit Sommer 2015 werden auch Yogalehrer*innen ohne medizinischen Grundberuf von den Krankenkassen anerkannt. So dass es sich auf jeden Fall lohnt eine 640h Ausbildung abzuschließen, denn Ihre Kursteilnehmer*innen bekommen so ihre Kurse von den Krankenkassen, oft bis zu 90%, erstattet.


Ist ihre Ausbildung für alle körperlichen Konditionslevel offen?

Unsere Hatha Yogalehrer Ausbildung 100h nach Yesudian steht allen Konditionsleveln ab 18 Jahren offen. Unsere älteste Teilnehmerin war 74 Jahre alt und ist eine hervorragende Yogalehrerin geworden.

Unsere Hatha Vinyasa Yogalehrer*innen Ausbildung (Modul 2) 200h AYA zertifiziert setzt eine 6-monatige Yogapraxis ab 18 Jahren voraus.

Für unsere Vinyasa und Ashtanga Yogalehrer*innen Ausbildung benötigst Du eine 6-monatige Yogaerfahrung und eine gute Beweglichkeit.


Können sie einen hohen Ausbildungsstandard garantieren?

Ja! Unsere Lead-Trainer und Ausbildungsleitung verfügen alle über eine 500-1000 stündige eigene Ausbildung und sind nach den Kriterien der Yoga Alliance zertifiziert. Sie sind seit vielen Jahren als Yogalehrer, Yogatherapeuten, Coaches, Ärzte, Heilpraktiker, Psychotherapeuten und Entspannungspädagogen tätig.

Unser Institut ist mehrfach international zertifiziert und anerkannt. Für unseren hohen Ausbildungsstandard haben wir als einzigstes Lehrinstitut im Yogabereich die weltweit anerkannt DIN ISO 29990 Lehrakademie Zertifizierung erhalten. Ausserdem unterrichten wir nach den Standards der Yoga Alliance (AYA). Diese beiden Zertifizierungen ermöglichen auch Dir, dass Dein Zertifikat weltweit Anerkennung findet. Unsere Ausbildung erfüllt ebenfalls durch ein ständiges Qualitätsmanagement die hohen Auflagen der Bundesagentur für Arbeit. In einigen Fällen wird die Gesamtausbildung vom Arbeitsamt gezahlt (AZAV Zertifizierung).

Wir garantieren Dir somit höchste Ausbildungsstandards und Qualität. Lese dazu einige unserer Kundenstimmen.

Seminarausfallversicherung (inkl. Abbruch)

Wir empfehlen eine Seminarausfallversicherung um Dein Risiko von Stornogebühren zu minimieren.

Kontaktiere dazu am besten Deinen eigenen Versicherungsmakler.

Jahresausbildung in Schwerin
In 2024 nur als Onlineausbildung

  • Zeitraum: 23.03.2024 – 12.01.2025
  • Normalpreis: 3.599 €
  • Spezial: 2.999 € bis 23.03.2024

Ausbildungspreis, inkl. Workbook, Prüfungsgebühr und Zertifikat.

Kontakt & Information

WAY Europäische Akademien

Ausbildungsakademie und Beratung (zertifiziert nach DIN ISO 29990)

Tel: 06131 – 327 45 23

Göttelmannstraße 13a
55130 Mainz

AYA zertifiziert

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung erteilen wir Dir das international anerkannte Zertifikat Yogalehrer*in 200h nach den Richtlinien der American Yoga Alliance. Du verfügst damit über eine Yogalehrer*innen Ausbildung die weltweit anerkannt ist.

Du kannst dich selber, bei Interesse, mit dem Zertifikat als RYT 200 registrieren lassen.

Ort & Unterkunft

Ausbildungsort 2024: Coming Soon
Ausbildungsstart: Einjährige Hatha-Vinyasa Yogalehrer*innen Ausbildung 200h 23.03.2024

Wir begleiten Dich in Deine neue Karriere!

Werde Teil der
WAY Familie!

Weitere Informationen

Mit der Yogalehrer*innen Jahresausbildung 200h/AYA hast Du eine international anerkannte Yogalehrer*innen Ausbildung und kannst an zahlreichen Weiterbildungen im Yogamarkt, welche 200h voraussetzen, teilnehmen.

Nach dem Yogalehrer*innen-Jahreskurs bist Du in der Lage, alle Kurslevel zu unterrichten und hast auch Deine eigene Praxis und Deine Gesundheit in der Regel nachhaltig verbessert. Unsere Yogalehrer*innen Ausbildung am Meer ist ein einmaliges, intensives Erlebnis!

Unterrichtszeiten / Tagesablauf – Beispiel für Modul 1 bis Modul 5

Tag 1 Variante A
08:00 – 09:30 Uhr // Praxis
09:30 – 09:45 Uhr // Teepause
09:45 – 12:30 Uhr // Asanakunde
12:30 – 13:30 Uhr // Pause
13:30 – 15:00 Uhr // Theorie (unterschiedliche Themen)
15:00 – 15:15 Uhr // Teepause
15:15 – 18:00 Uhr // Praktikum (Praxis)

Unterrichtszeiten / Tagesablauf – Beispiel für Modul 1 bis Modul 5

Tag 1 Variante B
14:00 – 15:30 Uhr // Praxis
15:30 – 15:45 Uhr // Teepause
15:45 – 17:30 Uhr // Asanakunde
17:30 – 19:00 Uhr // Theorie (unterschiedliche Themen)
Es handelt sich hierbei lediglich um Beispielabläufe! Die Zeiten können sich aber im Einzelnen immer mal ändern. Die genauen Zeiten kannst Du in unserem Büro erfragen. Änderungen vorbehalten!
Bildungsprämie: Für Ausbildungen in Deutschland akzeptieren wir Bildungsschecks und Bildungsprämiengutscheine: www.bildungspraemie.info

Anerkannt für Bildungsurlaub nach dem Bildungsfreistellungsgesetz. (Abweichenende Regelung von Bundesland zu Bundesland.) Einen Überblick über alle unsere Fördermöglichkeiten finden Sie hier!

Bildungsgutscheine und Prämiengutscheine müssen immer personalisiert ausgestellt werden und dürfen nicht über Firmen laufen, da dies nicht anerkannt wird von den auszahlenden Stellen. Sollte der Bildungsgutschein dennoch auf die Firma ausgestellt sein und die Kosten nicht übernehmen werden ist der/die Teilnehmer*in verpflichtet den Betrag im Nachhinein selbst zu zahlen.

Warum eine VOD Ausbildung?

Lerne so flexibel wie Du magst!

Die WAY Akademie ist ein von der American Yoga Alliance anerkanntes Ausbildungsinstitut. Diese Ausbildung basiert auf den Richtlinien der Amerikanischen Yoga Alliance (AYA) für die Ausbildung von YogalehrerInnen. Diese Richtlinien dienen dazu, einen hochwertigen Qualitätsstandard für Yogalehrer Ausbildungen zu gewährleisten.

Im Rahmen unserer Video on Demand Ausbildung kannst Du Dir Deine Studienzeit so individuell wie möglich gestalten. Du hast bis zu 24 Monaten Zeit um Deinen Kurs in Deiner eigenen Geschwindigkeit zu absolvieren und Deine Arbeitsaufgaben fertigzustellen. Deine Studienmaterialien findest immer neben Deinen Videos eingeblendet, so dass Du effektiv und gezielt lernen kannst. Ein Feld für Notizen steht Die außerdem direkt unter dem Video zur Verfügung, dort kannst Du Dir Time Codes notieren und alles weitere was Dir wichtig erscheint. Du kannst die Videos immer wieder anschauen um das Gelernte zu wiederholen und um eventuell nicht verstandenes so nachzuhören um die Multiple Choice Fragen am Ende jeden Kapitels zu beantworten. Hast Du alle Videos angesehen und die Fragen beantwortet sowie Deine Hausaufgaben absolviert, schaltet sich Dein Zertifikat automatisch frei. Alle unsere Ausbildungsmaterialien und Videos sind nach neusten wissenschaftlichen Standards erstellt und werden im Rahmen unserer alljährlichen DIN 29990 Überwachungsaudits überarbeitet und auf den neusten Stand gebracht.

Kontakt & Information

WAY Europäische Akademien

Ausbildungsakademie und Beratung (zertifiziert nach DIN ISO 29990)

Tel: 06131 – 327 45 23

Göttelmannstraße 13a
55130 Mainz

Warum WAY?

  • Weltoffen und praxisorientiert
  • Gesicherte Ausbildungsqualität
  • Nach DIN ISO 29990 Lehrakademie Standard zertifizierte Ausbildungs- und Studienunterlagen
  • Für alle Konditionslevel offen
  • Anerkannt für Bildungsurlaub
  • Modulweise buchbar
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Große Auswahl an Fördermöglichkeiten
  • Nachhaltige Verbesserung der eigenen Gesundheit

Was wird von Kunden gelobt?

  • Hohe Kompetenz unserer Dozenten*innen
  • Hohes Engagement unserer Dozenten*innen
  • Klare Gesamtsturktur der Ausbildung
  • Anregung zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Anregungen ein besseres Leben zu führen
  • Internetauftritt
  • Beratung am Telefon / Kundenfreundlichkeit
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Arbeitsmarktrelevante Verwertbarkeit des Kurses
  • Gute strukturierte Onlinestudienplattform / Ausbildungsmaterialien

Bekannt aus

Stimmen unserer Kunden

  • Ich habe an der Yogalehrerausbildung auf Mallorca 200h/AYA im November 2015 teilgenommen und war begeistert. Das Team ist einfach toll und die Ausbildung so fundiert, dass sie mir eine super Grundlage für meinen weiteren yogischen Weg geebnet hat. Ich habe direkt die M3 für den Januar 2016 in Wiesbaden gebucht und freue mich schon sehr darauf! Vielen Dank an Marion, Marina und Jacqueline – ihr seid Spitze!!!“

    Sabrina Preuß
  • Ich habe viel gelernt und mitgenommen und freue mich riesig darauf, meine erste eigene Yogagruppe anzuleiten. Ich hatte das Glück, Teil einer ganz tollen Gruppe von zehn besonderen, lieben Menschen zu sein. Mir fehlen heute schon alle … Ihr schafft es mit Eurem Konzept wirklich, dass man innerhalb von neun Tagen in der Lage ist, eine Yoga-Anfängergruppe anzuleiten. Besonders ist, dass Ihr trotz des vollen Stundenplanes immer ein offenes Ohr für Eure Schüler habt. Macht unbedingt weiter so! Ich komme gerne wieder für die M2.

    Kerstin Schmitt
  • Modul 1 der Yoga Ausbildung Ich bin begeistert! Sie ist anstrengend fröhlich, intensiv lehrend, unermüdlich praktizierend, einfach toll! Danke für die netten Mädels in meinem Kurs und den charmanten jungen Mann! Danke an Marion, ihr Unterricht ist genial! Danke an Sandy, Kay, Theresa und Marina, mit ihr durfte ich den Schnuppertag verbringen. Und nun freue ich mich noch auf die weiteren Trainerinnen.

    Susanne Hecht
  • Ich habe Way über Google gefunden und dann die M2i in Wiesbaden ausgesucht, weil sie halt “am besten in meinen Terminkalender passte”, und bin sehr froh darüber, dass das so gekommen ist. Ich habe wirklich liebe Leute in den Gruppen kennengelernt (schade, dass man manchmal so weit auseinander wohnt) und bin vom WAY-Team richtig mitgerissen worden. Jeder auf seine Art war toll – und ich habe von jedem/jeder lernen und was mitnehmen können. Danke für die tollen 2 Wochen! Ich freue mich schon sehr auf die M3 im Sommer!!!

    Ariane Kosick-Albitz

Eine Auswahl unserer Partner